wb01337_.gif (904 Byte)
eine Seite zurück

Plus Online Shop

wb01339_.gif (896 Byte)
eine Seite vor

Mit den roten Pfeilen am Anfang einer Seite, können Sie innerhalb eines Bereichs bequem vor- und zurückblättern

Schnellsuche
Suchbegriff

 

 

Ken Follett
Das Fundament der Ewigkeit
Lübbe

1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Liebe ... nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Die wahren Feinde sind dabei nicht die rivalisierenden Konfessionen. Der eigentliche Kampf wird zwischen denen ausgefochten, die an Toleranz und Verständigung glauben, und den Tyrannen, die ihre Ideen den anderen aufzwingen wollen - koste es, was es wolle. Ned Willard wünscht sich nichts sehnlicher, als Margery Fitzgerald zu heiraten. Doch der Konflikt entzweit auch sie, und Ned verlässt Kingsbridge, um für die protestantische Prinzessin Elizabeth Tudor zu arbeiten.

Als diese wenig später Königin wird, wendet sich ganz Europa gegen England. Um in dieser heiklen Situation früh vor Mordkomplotten, Aufständen und Angriffen der konkurrierenden Mächte gewarnt zu sein, baut die scharfsinnige Monarchin mit Neds Hilfe den ersten Geheimdienst des Landes auf. Die kleine Gruppe geschickter Spione und mutiger Geheimagenten ermöglicht es Elizabeth I. in den nächsten fünfzig Jahren, an ihrem Thron und ihren Prinzipien festzuhalten. Die Liebe zwischen Ned und Margery scheint verloren zu sein, denn von Edinburgh bis Genf steht ganz Europa in Flammen ...

Nach „Die Säulen der Erde“ und „Die Tore der Welt“ der neue große historische „Kingsbridge“-Roman von Ken Follett.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

Dan Brown
Origin (Robert Langdon, Band 5)
Lübbe Ehrenwirth

Die Wege zur Erlösung sind zahlreich … verzeihen ist nicht der einzige ...

Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen? Was verbirgt sich hinter seiner „bahnbrechenden Entdeckung“, das Relevanz für Millionen Gläubige auf diesem Planeten haben könnte?

Nachdem die Geistlichen Kirschs Präsentation gesehen haben, verwandelt sich ihre Skepsis in blankes Entsetzen. Die Furcht vor Kirschs Entdeckung ist begründet. Und sie ruft Gegner auf den Plan, denen jedes Mittel recht ist, ihre Bekanntmachung zu verhindern. Doch es gibt jemanden, der unter Einsatz des eigenen Lebens bereit ist, das Geheimnis zu lüften und der Welt die Augen zu öffnen: Robert Langdon, Symbolforscher aus Harvard, Lehrer Edmond Kirschs und stets im Zentrum der größten Verschwörungen.

„Illuminati“, „Sakrileg“, „Das verlorene Symbol“ und „Inferno“ - vier Welterfolge, die mit „Origin“ ihre spektakuläre Fortsetzung finden.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

Wolfgang Hohlbein
Armageddon
Piper

Der neue Roman von Wolfgang Hohlbein! Auf dem Flug nach Tel Aviv begegnet Beka dem gleichermaßen faszinierenden wie undurchschaubaren Luke. Doch bevor sie sein Geheimnis ergründen kann, zerreißt eine gewaltige Druckwelle das Flugzeug. Das Undenkbare ist geschehen: Eine Atombombenexplosion vernichtet weite Teile Israels.

Aber Beka und Luke überleben. Sie finden sich in einem unterirdischen, verlassenen Tempel wieder, der von geheimnisvollen Symbolen übersät ist. Und alles deutet darauf hin, dass Armageddon begonnen hat – die letzte Schlacht! Das Ende der Welt ist erst der Anfang …

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

Jean-François Parot
Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel
Karl Blessing Verlag

Paris, 1761: Als ein Polizeibeamter der Korruption verdächtig wird, betreut man den jungen Nicolas Le Floch mit dem Fall. Was als Bagatelle beginnt, wird schon bald zum Mordfall, da der verdächtigte Beamte verschwindet, und zu einem Skandal, der auch König Ludwig XV und seinen Hofstaat treffen könnte. Während die Pariser Gesellschaft sich dem wilden Treiben des Karnevals hingibt, führen Nachforschungen Nicolas Le Floch in Spielhöllen, Abdeckereien, Edelbordelle und die Verliese der Bastille. Wird er das Geheimnis lüften und den König retten?

Schon der erste Band zeigt, warum die Reihe um Commissaire Nicolas Le Floch in vielen Ländern Bestseller wurden: rasante Plots, geheimnisvolle Charaktere und detailgenaue atmosphärische Beschreibungen, die uns das Paris des 18. Jahrhunderts sehen, schmecken, riechen und fühlen lassen. „Ein neuer Maigret wurde geboren: Nicolas Le Floch… Der Roman ist mit einem Realismus von halluzinatorischer Suggestivkraft geschrieben.“ Le Figaro

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

Irene Dische
Schwarz und Weiß
Hoffmann und Campe

Es beginnt als Liebesgeschichte. Im New York der frühen 70er Jahre werden Lili und Duke ein Paar: Sie, die Tochter einer weißen Intellektuellen-Familie, mit allen Möglichkeiten aufgewachsen, die sich jedoch für die Arbeit als Krankenschwester entschieden hat und er, der schwarze junge Mann aus dem Süden. Sie leben eine Liebe, die verheerende Zerstörung in Kauf nimmt und doch alles zu verzeihen scheint. Während Duke zu einem gefeierten Weinexperten avanciert, wird die verträumte Lili als Model entdeckt. Ihr gemeinsames Leben entwickelt sich schnell zu einem rasanten Auf und Ab, voller Möglichkeiten, Verführungen, Rückschläge.

Ihre Liebe scheint jedoch unzerbrechlich. Erkennt Duke jede noch so kleine Facette eines besonderen Weines, so entgehen ihm meist die Hintergedanken und Manipulationen der Menschen. Ganz anders Lili, die wie gemacht scheint für das Spiel mit der Oberfläche, das die Mode- und Werbewelt beherrscht. Beide verlassen sich aufeinander, doch hinter Lilis Schönheit, ihrem Charme, ihrer Klugheit und Raffinesse, verbirgt sich nicht zuletzt eine mörderische Wut, die alles und jeden zu verschlingen droht.

Mit „Schwarz und Weiß“ durchschreitet Irene Dische die letzten drei Jahrzehnte des letzten Jahrtausends, um nichts weniger als unsere Gegenwart auszuleuchten. Was als großartiger, scharfsinniger wie auch scharfzüngiger New York-Roman beginnt, entwickelt sich nach und nach zu einer brillanten Auseinandersetzung mit Projektionen und Heilsversprechen, mit individuellen Träumen und sozialen Realitäten. Ein Roman, der große Fragen stellt, ohne sich der Illusion auf Antworten hinzugeben. Manche Geheimnisse sind so groß, dass wir sie nicht nur vor der Welt, sondern auch vor uns selbst verstecken müssen ...

Jetzt bei Amazon bestellen

 

Harry Bingham
Fiona
Wunderlich

Fiona Griffiths ist eine Frau voller Probleme, aber auch eine sehr gute Polizistin. Als Neuling im Revier hat sie natürlich auch Routinefälle zu bearbeiten. Zum Beispiel diesen: Abrechnungsbetrug bei einem Möbelhaus. Fiona folgt der Spur des Geldes und stößt auf Leichen. Denn es geht um viel Geld. Unglaublich viel. Nun hat Fiona gerade erst eine Ausbildung zur Undercover-Agentin absolviert.

Als Putzfrau namens "Fiona Grey" wird sie in ein betroffenes Unternehmen eingeschleust. Auch die Betrüger erkennen schnell ihre besondere Begabung, Fiona wird Teil ihres Plans - ein gefährliches Spiel. Denn die Grenzen zwischen ihren Persönlichkeiten verfließen zunehmend. Nur Fiona Griffiths kann das ultimative Verbrechen verhindern. Doch was will Fiona Grey?

„Das ist die wohl spektakulärste Heldin in der modernen Spannungsliteratur...brutal, ausgeflippt und ungeheuer originell.“ (Sunday Times)

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

Lenka Hornakova-Civade
Das weiße Feld
Karl Blessing Verlag

Sie heißen Magdalena, Libusa und Eva und teilen dasselbe Schicksal: Sie wachsen jeweils ohne ihren leiblichen Vater auf. Aber statt an diesem Schicksal, das in den Augen ihrer Umgebung ein regelrechter Makel ist, zu zerbrechen, entwickeln sie jede auf ihre Art einen unbändigen Freiheitswillen: Magdalena, die mit ihrer Mutter Marie aus dem braun gewordenen Wien flieht. Libusa, die mit ihrer Neugierde auf die Außenseiter der uniformierten Gesellschaft ihre Umgebung in Atem hält. Und Eva, die als Linkshänderin pädagogische Umerziehungsprogramme sabotiert und von fernen Ländern träumt.

Alle drei eint die Zuneigung zu ihrer ebenso mürrisch-verschlossenen wie unbeirrbar selbstbewussten, beinahe überlebensgroßen Großmutter "Maman Maire", die sich als Hebamme im Dorf unentbehrlich zu machen verstand. In einem Panoptikum unvergesslicher Charaktere - auf männlicher Seite: ein größenwahnsinniger Apparatschik, ein dichtender Tagträumer, ein patriarchalisch-humaner Bauer - entfaltet sich eine Familiengeschichte, deren großes Geheimnis erst auf den letzten Seiten seine Auflösung findet. „Eine raffiniert gewobene Familiensaga“ (Libération) - ausgezeichnet mit dem Prix Renaudot des Lycéens 2016.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

Jo Nesbø
Durst (Ein Harry-Hole-Krimi, Band 11)
Ullstein Hardcover

Das Warten hat ein Ende: Der neue Harry Hole ist da!

Ein Serienkiller findet seine Opfer über die Dating-App Tinder. Die Osloer Polizei hat keine Spur. Der einzige Spezialist für Serientäter, Harry Hole, unterrichtet an der Polizeihochschule, weil er mehr Zeit für seine Frau Rakel und ihren Sohn Oleg haben möchte. Doch Holes alter Chef Mikael Bellmann setzt Hole unter Druck. Die schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als tatsächlich eine weitere junge Frau verschwindet, ausgerechnet eine Kellnerin aus Holes Stammlokal. Und der Kommissar kann nicht länger die Augen davor verschließen, dass der Mörder für ihn kein Unbekannter ist.

„Der unumstrittene König des skandinavischen Kriminalromans.“ The Times

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

Miron Zownir, Nico Anfuso
Pommerenke: Ein True-Crime-Roman
CulturBooks Verlag

Er war „das Ungeheuer vom Schwarzwald“: Der Serienmörder Heinrich Pommerenke (1937 – 2008) versetzte im Jahr 1959 eine ganze Region in Angst und Schrecken und beging eine unvergleichliche Serie von mehr als sechzig Überfällen, Gewaltverbrechen, Vergewaltigungen und Morden. Anfang unseres Jahrtausends besucht die junge Journalistin Billie den Verbrecher einige Male im Gefängnis, weil sie seine Biografie schreiben möchte. Das Ungeheuer ist nun ein alter Mann, aber noch immer ein Meister darin, Menschen zu manipulieren … Während der Beschäftigung mit Pommerenke und seinen Morden driftet Billie tatsächlich immer weiter in eine Wahnwelt ab.

Ihre Recherchen werden immer atemloser, die grausamen Taten und die Überführung des Mörders werden Teil ihrer Realität. Das Leben des Serienmörders setzt sich langsam zusammen, das von Billie zerfällt. Ein auf vielen Ebenen packender Psycho-Thriller, der das traditionelle True-Crime-Genre auf faszinierende Weise erweitert – filmisch erzählt, hochspannend und extrem fesselnd.

„Gewalt ist toxisch, der Umgang mit Monstrositäten lebensgefährlich. Zownir & Anfuso erzählen meisterhaft von einer jungen Frau, die sich radikal diesem Risiko aussetzt.“ Thomas Wörtche

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

Mich Vraa
Die Hoffnung
Hoffmann und Campe

1803 geht die junge Kapitänstochter Maria in Kopenhagen an Bord der Hoffnung, eines ehemaligen Sklavenschiffs. Aus einer kurzen Vergnügungsfahrt wird eine abenteuerliche Reise Richtung Westindien, als Maria entdeckt, dass trotz des Verbots durch den dänischen König der Menschenhandel immer noch floriert und ihr geliebter Vater darin verstrickt ist.

Zwanzig Jahre später landet der Humanist Mikkel Eide auf Sankt Thomas, um ein Traktat gegen die Sklaverei zu verfassen. In der dänischen Kolonie werden seine idealistischen Vorstellungen mit der Realität konfrontiert. Warum ist es so schwierig, ein guter Mensch zu bleiben, sich nicht mitschuldig zu machen? Ein ergreifender Roman über Idealisten und Zyniker, eine unmögliche Liebe und die Abgründe der menschlichen Seele.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

 

Franz Hohler
Das Päckchen
Luchterhand Literaturverlag

Als er gerade dienstlich in Bern ist, erreicht den Zürcher Bibliothekar Ernst ein offensichtlich irregeleiteter Anruf. Am anderen Ende der Leitung ist eine ihm unbekannte Frau, die ihn anfleht, umgehend zu ihr zu kommen. Aus einer Augenblickslaune heraus begibt sich Ernst zu der nahe gelegenen Adresse. Dort erwartet ihn eine alte Frau und drückt ihm ein Päckchen in die Hand mit der Bitte, es zu verwahren, damit es nicht in falsche Hände gerate.

Zu seiner eigenen Verblüffung kommt Ernst der Bitte nach. Als er das Päckchen bei sich zu Hause öffnet, entdeckt er eine alte Handschrift, die er als ein Exemplar des „Abrogans“ erkennt, eines lateinisch-althochdeutschen Wörterbuchs, das als ältestes deutschsprachiges Buch überhaupt gilt. Sollte es sogar das bisher verschollene Original sein? Was, fragt sich Ernst, hat es mit diesem Fund auf sich? Und was soll er jetzt am besten tun …

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

 

 

Christoffer Carlsson
Weißzeit
Dressler

Rasiermesserscharf und atemberaubend: Vega Gillberg ist 16 Jahre alt, als die Polizei an ihre Tür klopft. Sie ist auf der Suche nach Vegas Bruder Jakob, der des Mordes verdächtigt wird. Doch Jakob ist verschwunden, Vega hat seit Tagen nichts mehr von ihm gehört. Hat er wirklich etwas mit dem Verbrechen zu tun?

Vega macht sich in der harten Wildnis Schwedens auf die Suche, taucht immer tiefer in die Geschichten der Menschen um sie herum ein, die alle miteinander verbunden sind, und entdeckt ein dunkles Geheimnis. Packend, rau, emotional: ein literarisches Juwel aus der Feder des vielfach ausgezeichneten schwedischen Autors Christoffer Carlsson.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

Petra Schier
Das Gold des Lombarden
Rowohlt Taschenbuch Verlag

Die Macht des Geldes! Köln, 1423. Aleydis de Bruinker ist noch nicht lange mit dem lombardischen Geldverleiher Nicolai Golatti verheiratet, als dieser unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt. Man findet ihn erhängt – hat er sich das Leben genommen? Aleydis will das nicht glauben. Und tatsächlich: Sie entdeckt Male, die auf einen Mord hinweisen. Potentielle Täter gibt es genug, Golatti hatte viele Feinde. Die junge Witwe stellt Nachforschungen an.

Zu Hilfe kommt ihr dabei ausgerechnet Gewaltrichter Vinzenz van Cleve, dessen Vater der größte Konkurrent Golattis war. Wider Willen beginnt sie van Cleve zu vertrauen, der der Wahrheit verpflichtet scheint und doch ein düsteres Geheimnis hegt. Schon bald schwebt Aleydis in großer Gefahr, und es sieht aus, als sei ihr einziger Verbündeter in den Mord verstrickt …

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

 

 

Ayelet Gundar-Goshen
Lügnerin
Kein & Aber

Es gibt Leute, die schlagen mit der Faust auf die Theke, und es gibt Leute, die stehen dahinter und fragen: „Und was darf es für Sie sein?“ Die Eisverkäuferin Nuphar Schalev gehört eindeutig in die zweite Kategorie: An dem Gesicht des Mädchens bleibt kein Blick länger hängen als notwendig. Doch als sie eines Tages ein Missverständnis zu einer Lüge formt, ändert sich alles, und sie rückt ins Zentrum des öffentlichen Interesses.

Im hellen Licht der Kameras blüht Nuphar auf, und mit ihr wächst und gedeiht die Lüge, und mit der Lüge wächst und gedeiht die junge Liebe zu Lavie Maimon, der im vierten Stock über der Eisdiele wohnt. Doch die Liebe ist etwas sehr Zartes, und die Wahrheit kann sie zertrampeln wie ein wildes Rhinozeros.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

 

James R. Doty
Der Neurochirurg, der sein Herz vergessen hatte: Eine wahre Geschichte
Scorpio Verlag

„Möchtest du wissen, was wahre Magie ist?“ Als der 12-jährige James Doty den kuriosen Laden für Zauberbedarf betritt, ahnt er nicht, welche Wendung sein Leben nehmen wird. Was die liebenswürdige Ruth den schüchternen Jungen aus ärmlichen Verhältnissen lehrt, ermöglicht ihm, seine kühnsten Träume zu verwirklichen: Durch vier einfache Übungen befreit er sich von dem Gefühl, Opfer seiner Lebensumstände zu sein. Er wird Chirurg, dringt in die Tiefen der Gehirnforschung vor und hat als Unternehmer immensen Erfolg.

Ruths letzte Lektion ignoriert er jedoch, nämlich sein Herz für andere zu öffnen. Und so steuert er auf eine Katastrophe zu. Die bewegende Lebensgeschichte von James Doty stand Wochen auf der New-York-Times-Bestsellerliste. In einer faszinierenden Mischung aus inspirierendem Memoir, aktueller Gehirnforschung und konkreter Anleitung zeigt Doty, wie jeder von uns sein Leben verändern kann, indem wir unser Gehirn und unser Herz wandeln.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

 

Hannah Tintis
Die zwölf Leben des Samuel Hawley
Kein & Aber

Als Samuel Hawley mit seiner Tochter Loo nach Olympus zieht, soll das kleine Küstenstädtchen ihr Zuhause werden. Doch auch nachdem das ständige Umherziehen ein Ende hat, finden die beiden nur schwer Anschluss. Die Geheimnisse um Hawleys Vergangenheit machen die Einwohner von Olympus misstrauisch. Wieder sind Vater und Tochter sich gegenseitig die einzigen Freunde.

Als Loo ihrer Großmutter begegnet, erfährt sie, dass hinter dem Unfalltod ihrer Mutter mehr steckt, als sie bisher glaubte. Loo wird eigenständiger, verliebt sich zum ersten Mal und sucht selbst nach Antworten. Hawleys Narben zeugen von seiner geheimnisvollen Geschichte, lange bevor es Loo gab. Und so sehr er auch versucht, seine Tochter zu schützen: Sein früheres Leben als Krimineller holt die beiden wieder ein.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

Lesley Pearse
Das Mädchen aus Somerset
Bastei Lübbe

England 1953. Die junge Ladenbesitzerin Molly macht eine grausige Entdeckung: Ihre Freundin Cassie wurde ermordet, und Cassies sechsjährige Tochter Petal ist spurlos verschwunden. Als die Wochen vergehen, ohne dass die Polizei etwas herausfindet, macht Molly sich schließlich selbst auf die Suche nach Petal.

Vom friedlichen und ländlich geprägten Somerset verschlägt es sie ins finstere Londoner East End, das schwer vom Krieg gezeichnet ist. Dort taucht sie in Cassies zwielichtige Vergangenheit ein und versucht alles, um Petal zu finden. Ein gefährlicher Ort für eine junge Frau - erst recht, wenn sie einem Mörder auf der Spur ist …

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

 

Marah Woolf
GötterFunke - Hasse mich nicht, Bd. 2
Dressler

Das neue Schuljahr beginnt und Jess versucht Cayden zu vergessen, nach allem, was er ihr angetan hat. Aber Zeus und seine Götter haben scheinbar andere Pläne, und schon am ersten Schultag steht Cayden plötzlich vor ihr. Schwebt Jess etwa in Gefahr? Ist Agrios ihr womöglich nach Monterey gefolgt?

Jess möchte nicht in den Kampf der Götter hineingeraten, sondern wünscht sich ein ganz normales Leben – aber was ist schon normal, wenn man die Welt der Götter sehen und betreten kann? Und vor allem: Wie lange kann sie Cayden wirklich hassen? Der 2. Band der „GötterFunke“-Trilogie von Marah Woolf, Bestsellerautorin („MondLichtSaga“) und eine der erfolgreichsten Selfpublisherinnen Deutschlands!

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

 

B.C. Dornbusch
Die sieben Monde: Im Netz des Verrats
Bastei Lübbe

Ein verwaister Thron. Eine verschwundene Königin. Ein Kampf um Macht ...

Draken, Fürst von Brîn und Geliebter der Königin Elena, trägt nicht nur die Verantwortung für sein Fürstentum auf den Schultern. Seit Kurzem ist Elena, die Herrscherin Akrasias, spurlos verschwunden und hat ihre gemeinsame Tochter zurückgelassen. Inmitten dieser unsteten Zeit tritt plötzlich ein alter Rivale, Lord Ilumat, auf den Plan und erhebt als Cousin Elenas Ansprüche auf die Krone.

Als Brîn kurz darauf von seiner Armee angegriffen wird, muss Draken mit seiner Tochter fliehen. Er hat nur ein Ziel vor Augen: Elena zu finden und den Usurpator Ilumat in die Flucht zu schlagen ...

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

 

David Weber
Nimue Alban: Gefährliche Offenbarungen (Nimue-Reihe, Band 16)
Bastei Lübbe

Vor Jahrhunderten flohen die Menschen vor einer übermächtigen Alienarmee auf den Planeten Safehold. Dort herrscht eine Kirchendiktatur, die jede moderne Technik verbietet. Doch das Inselkönigreich Charis kämpft für seine Unabhängigkeit und für technischen Fortschritt.

Mit an vorderster Front: Merlin Athrawes. Und nun hat Merlin Wissen über einen geheimen Orden erlangt, der jahrhundertealte Aufzeichnungen hütet. Darin enthalten sind gefährliche Offenbarungen, welche die Kirche in ihren Grundfesten erschüttern könnte …

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

Moments by Langenscheidt
Enjoy life! - O dolce vita! - J’aime la vie - Viva la vida
Langenscheidt Aufstellbücher

Urlaubsstimmung für den Alltag … Farbenfroh und voller Atmosphäre: Die ersten Aufstellbücher aus dem Hause Langenscheidt schenken kleine Auszeiten vom Alltag. Mit einer Mischung aus wunderschönen Bildern und inspirierenden Sprüchen und Zitaten laden die Bände ihre Betrachter auf Reisen nach England, Frankreich, Italien und Spanien ein und versprühen dabei pure Lebensfreude. Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub: Die neuen Aufstellbücher von Langenscheidt bieten landestypisches Flair pur. Atemberaubende Aufnahmen werden mit originalsprachlichen Zitaten, Weisheiten und Sprüchen kombiniert. Die jeweiligen Übersetzungen ins Deutsche finden sich auf der Rückseite des Aufstellbuchs. So tauchen Leser auch sprachlich in ihr Traumland ein.

Mit den inspirierenden Fotografien aus „Enjoy life“ träumt sich der Betrachter in Englands schönste Gärten und unberührte Landstriche. „J’aime la vie“ verzaubert Frankreichliebhaber mit Lavendelfeldern, einsamen Küsten und dem Eifelturm. Die typische italienische Lebensfreude fängt das Aufstellbuch „O dolce vita“ ein: Malerische Dörfer am Meer, Zypressenalleen und lebenslustige „Caffè-Bars“ machen Lust auf die kommende Italienreise. „Viva la vida“ entführt ins nächtliche Spanien, zu den typischen Windmühlen und großartigen Tänzerinnen. Die Aufstellbücher sind eine wunderbare Geschenkidee für alle Liebhaber von Sprache und Kultur, mit Freude an den schönen Dingen. Ebenso eigenen sich die Bücher für kurze Atempausen am eigenen Schreibtisch.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

Philippe Margotin, Jean-Michel Guesdon
Rolling Stones - Alle Songs
Delius Klasing Verlag

Die Rolling Stones zählen zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Gruppen der Rockgeschichte. Ihr Bandsymbol, die rote Zunge, wurde zum Kult. Als die englische Band 1962 gegründet wurde, war nicht vorhersehbar, dass The Rolling Stones einmal zu den langlebigsten und kommerziell erfolgreichsten Gruppen in der Geschichte der Rockmusik werden würden. Bereits 1989 wurden die „Stones“ in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Der Band ist es immer wieder gelungen, sich neu zu erfinden, ohne die eigene Identität aufzugeben.

In der über 50-jährigen Geschichte der Band haben Mick Jagger und Keith Richards, die „Glimmer Twins“ zahlreiche Songs geschrieben, die zu zeitlosen Klassikern der Rockmusik geworden sind. Auf der Liste der „besten Songs aller Zeiten“ des Musikmagazins Rolling Stone steht der Stones-Song „Satisfaction“ von 1965 auf Platz 2 – hinter Bob Dylans Opus „Like a Rolling Stone“. Auf diesen und auf alle anderen Songs der Kultband schaut dieses Buch zurück und erzählt die Geschichten hinter den Songs. Dabei kommen Anekdoten, die Entstehungsgeschichte, seltene Fotos und viele weitere Details nicht zu kurz und lassen jedes Fan-Herz höher schlagen!

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

Herbert Hirschler
Himmel, Herrgott, Meer, Musik - Der portugiesische Jakobsweg
Leykam Verlag

Der andere Jakobsweg über die Ruta del Norte! Man muss nicht unbedingt Pilger sein, um dieses Buch zu lieben. Im Gegenteil Himmel, Herrgott, Meer, Musik ist auch für absolute Pilgermuffeln geeignet. Wer möchte, kann seine Wanderschuhe getrost im Keller stehen lassen und sich mit Herbert Hirschler auf eine außergewöhnliche und sehr witzig beschriebene Reise bis ans Ende der Welt machen. Aber natürlich geht es um das Pilgern. Und zwar um das Pilgern am anderen Jakobsweg, der Ruta del Norte entlang der spanischen Biskaya-Küste. Doch in erster Linie soll das Buch Lust darauf machen, mal etwas anderes zu probieren. Auszubrechen aus dem Alltag, sich auf das Wesentliche zu besinnen, seinen Rucksack zu packen und einfach loszumarschieren. Und es ist nicht so wichtig, wie und wo man sich seine Träume erfüllt Hauptsache ist: Man tut es! Die Ruta del Norte gilt als die schönste, aber auch als eine der schweißtreibendsten Varianten des Jakobsweges. Nur an die 7 % aller Pilger wählen diese außergewöhnliche Alternative entlang der spanischen Biskaya-Küste nach Santiago. Während jedoch der normale Weg, der Camino Frances, mittlerweile meist völlig überlaufen ist, findet man am Küstenweg immer noch die Möglichkeit, völlig alleine durch eine unberührte Natur zu wandern. Herbert Hirschler hat in einem überaus humorvollen und lockeren Reisebericht sehr deutlich beschrieben, dass man auch als nicht ganz durchtrainiertes Schwergewicht diesen Weg schaffen kann.

Einen Weg, der zuerst über den Camino de la Costa 700 km durch eine unglaubliche Landschaft über traumhafte Sandstrände und spektakuläre Steilküsten von Hendaye in Frankreich bis Ribadeo führt und dann über den Camino del Norte in Santiago de Compostela sein Ende findet. Himmel, Herrgott, Meer, Musik der Buchtitel beschreibt im Großen und Ganzen die gefühlsmäßige Großwetterlage des Autors auf seinem Weg durch den Frühling Spaniens. Dem Himmel so nah, den Herrgott an seiner Seite, am Meer entlang aber Musik? Ja, vor allem auch Musik, denn Herbert Hirschler ist als Liedtexter für knapp 600 Titel quer durch alle Bereiche der Schlager- und Volksmusik verantwortlich. Und einige dieser Superstars wie z. B. Marianne und Michael, Melanie Ösch, Pfarrer Franz Brei, Markus Wolfahrt (Klostertaler), Fritz Willingshofer (Stoakogler) sowie Joakin Stuffer (Ladiner) lassen uns in diesem Buch an ihren ganz persönlichen Gedanken über das Pilgern und Ankommen teilhaben! Vielleicht ist das auch der Hauptgrund, warum man eine Pilgerschaft startet ein Dankeschön für alles, was man im Leben erreicht hat. Oder auch um zu bitten, dass man in schwierigen Situationen nicht alleine gelassen wird. Vielleicht aber sehen manche Pilger den Weg auch nur als sportliche Herausforderung? (Joakin Stuffer, die Ladiner) Ich wünsche Herbert Hirschler, dass er die Erfahrungen seiner tiefgehenden Wallfahrt so weiterschenkt wie geistige Perlen, die man hart erkämpfen und erleiden muss. (Pfarrer Franz Brei)

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

Albrecht Ritter
Jakobsweg - Via Tolosana: Von Arles über Toulouse zu den Pyrenäen
Bergverlag Rother

Vier große, historische Jakobswege führen durch Frankreich in Richtung Spanien. Der südlichste von ihnen ist die Via Tolosana, die von Arles über Toulouse bis zu den Pyrenäen führt. Azurblauer Himmel, die Düfte der Provence und abgeschiedene Landschaften unter mediterraner Sonne machen diese Region zu einem wahren Sehnsuchtsort – und trotzdem ist die Via Tolosana immer noch ein Geheimtipp. Der Rother-Wanderführer „Jakobsweg – Via Tolosana“ beschreibt den knapp 800 Kilometer langen Pilgerweg in 34 Etappen. Die Route beginnt in der alten Römerstadt Arles am Rande der Camargue, führt durch die abgeschiedene Bergwelt der Cevennen, bummelt entlang des Canal du Midi nach Toulouse und geht schließlich durch das liebliche Pyrenäenvorland bis hinauf auf den Col du Somport, wo sie auf den spanischen Jakobsweg trifft. Als besonderes Extra für Natur- und Kulturliebhaber stellt dieser Rother Wanderführer auch eine fünftägige Variante über den weltberühmten Wallfahrtsort Lourdes am Fuß der Pyrenäen vor.

Im Wanderführer „Jakobsweg – Via Tolosana“ finden Pilger alle wichtigen Informationen zu Wegführung, Schwierigkeiten und Besonderheiten, Unterkunft und Verpflegung sowie wichtiger Infrastruktur entlang des Wegs. Für jeden größeren Ort ist eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten angegeben, von einfachen Herbergen (Gîtes d‘Étape) über gemütliche Chambres d’Hôtes (Gästezimmer) bis hin zu Hotels. In übersichtlicher Darstellung beschreibt dieser Wanderführer auch die vielen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Geschichte und die Kultur wichtiger Stationen am Weg. Routenkärtchen und Höhenprofile unterstützen bei der Tagesplanung und Orientierung unterwegs. Zudem können die GPS-Daten von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

Sabine Becht, Sven Talaron, Florian Fritz
Ligurien MM-Wandern
Michael Müller Verlag

Schön, schmal und oho! Flachland gibt es kaum in der drittkleinsten Region Italiens. Hier reichen die Berge fast bis ans Meer, von Ventimiglia an der französischen Grenze im Westen bis La Spezia an der Grenze zur Toscana im Osten. Und hier haben unsere Autoren Sabine Becht und Florian Fritz 35 der feinsten Touren für Sie ausgewählt – zu den 2.000ern im westlichen Hinterland oder auf spektakulären Küstenwanderrouten zwischen Orten mit so klingenden Namen wie Portofino und Portovenere.

Ein ganz besonderer Schwerpunkt liegt natürlich auf dem ligurischen Wandergebiet schlechthin, den Cinque Terre mit ihren traumhaften Küstenpfaden, ganz nebenbei auch noch Nationalpark und UNESCO-Weltkulturerbe.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

 

 

Barbara Reiter, Michael Wistuba
Budapest MM-City inkl. Web-App
Michael Müller Verlag

Die Stadt an der Donau, die achtgrößte Stadt der EU, ist ein Geschwisterpaar voller Gegensätze: hier das hügelige Buda mit dem mittelalterlichen Burgviertel, der Fischerbastei und den atemberaubenden Aussichtspunkten, dort das großstädtische Pest mit seinen Boulevards, dem kuppelbekrönten Parlament, den Jugendstilbauten und den edlen Shoppingmeilen. Ungarns Metropole hat sich herausgeputzt: Die einst rußgeschwärzten Fassaden aus der Zeit der Donaumonarchie sind auf Hochglanz poliert, zugeparkte Plätze sind Grünanlagen und Fußgängerzonen gewichen. Dem alten Reiz der Stadt, den Budapest neben der Lage an der Donau, den Thermalquellen, Kaffeehäusern und verträumten Hinterhöfen verdankt, konnte der Wandel erfreulich wenig anhaben.

Die Neuauflage des City-Guides erscheint in komplett neuem Outfit und ist dadurch noch übersichtlicher und griffiger – zahlreiche neue Features (z. B. ein Kapitel für den schmaleren Geldbeutel, ein Kinderkapitel, Top-Listen sowie Restaurants und Museen auf einen Blick) erleichtern die Orientierung. Den Auftakt bilden Themenseiten zu den Stadtvierteln und Sehenswürdigkeiten, zur Kulinarik, zum Nachtleben und zum Shopping. Die Touren und Ausflüge führen in alle Winkel der Stadt, wobei auch Viertel abseits der Top-Sehenswürdigkeiten berücksichtigt werden. Subjektiv, persönlich und wertend – die MM-Bücher mit ihren Restaurant- und Einkaufstipps, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als „nur“ Reiseführer.

Jetzt bei Amazon bestellen

 

 

Momox.de - Einfach verkaufen.