Pützchens Markt, Szene Bonn Online - Stadtmagazin

Rechnung Online (Telekom)

 

Geschichte und Gegenwart: Das Stadtarchiv der Bundesstadt Bonn

ib – Interessieren Sie sich für unsere Stadt, ihre Geschichte und Gegenwart? Möchten Sie etwas über Ihre nähere und weitere Heimat erfahren, oder betreiben sie eventuell Familienforschung? Dann ist das Stadtarchiv genau der richtige Ansprechpartner.

Zusammen mit der Stadthistorischen Bibliothek und der Stadtgeschichtlichen Dokumentation ist das Stadtarchiv für alle Bürger da, gleichgültig ob für persönliche Anliegen oder wissenschaftliche Forschung. Im Archiv wird das Schriftgut der Stadtverwaltung Bonn, der früher selbstständigen Städte Bad Godesberg und Beuel, des Amtes Duisdorf sowie der Orte Oberkassel, Holzlar und Hoholz verwahrt, die bei der Kommunalreform 1969 mit Bonn vereinigt wurden.

Zu diesem teilweise mehrere Jahrhunderte alten Verwaltungsschriftgut kommen rund 200 Nachlässe von Bürgern, Vereinen und Firmen hinzu, außerdem noch Sonderbestände und Sammlungen zum Beispiel Karten und Pläne, Münzen und Medaillen, außerdem Briefe von Bonner Persönlichkeiten. Speziell im Internet bietet das Stadtarchiv der Bundesstadt Bonn viele interessante Informationen und zwar auf den Seiten www.bonn.de und im Zusammenhang mit anderen Archiven auch unter www.archive.nrw.de

 

zurück zur Szene Bonn - Homepage